fbpx
Alexandra Bohlmann

Organisationsmentorin für kreative Businesschaotinnen

Was bringt Dir mein Mentoring

Du weißt das die üblichen Methoden dich nicht weiter bringen.
Du hast schon alle erdenklichen Tools und Tipps durch und trotzdem bist du am Ende des Tages frustriert, weil Du nicht dein gewünschtes Ziel erreicht hast.
In meinem Mentoring geht es nicht darum, dass du am Schluss eine feste Routine hast, auch nicht darum, dass Du weißt, wie du deinen Tag planst oder alles perfekt ist.

Hier will niemand, dass alles blitzt und blinkt.

Ich gehe mit Dir zusammen einen individuellen Weg.

Ich möchte, das Du am Schluss weißt:

  • Wie Du deine Prioritäten richtig setzen kannst,
  • wann Du nein zu anderen sagen kannst und darfst,
  • was Du alleine schaffen kannst und wo Du dir Hilfe holen kannst
  • Welche Tools und Methoden zu Dir passen
  • Was Du in deinem Business brauchst um weniger Zeit für die Bürokratie zu benötigen
  • Wo dein Chaot genug Raum bekommt um dich nicht ständig zu boykottieren.

Für mehr Gelassenheit und Achtsamkeit in deinem Business.

Workbook Aktionspläne

Für mehr Klarheit im Kopf kannst du dir hier mein Workbook Aktionspläne herunterladen. Du meldest dich auch zu meinem Newsletter an in dem ich dich regelmäßig über neue Blogartikel und was sonst noch so los ist informiere.

Hier Workbook herunterladen

Blog-Beiträge

Monatsrückblick Januar 2023

Monatsrückblick Januar 2023

Unser Januar startete Kita frei mit den Weihnachtsferien. Die waren ausnahmsweise total entspannt. Wir haben die Lego Steine neu sortiert und natürlich auch ordentlich viel damit gebaut. Es gab zu Weihnachten auch wieder viel Lego, das auch seinen Platz finden durfte....

mehr lesen
Intervallfasten

Intervallfasten

Für mich war das Jahr 2020 ein Jahr indem ich mit dem Motto Achtsamkeit wieder bewusster mir mir umgehen wollte. Dazu gehörte auch, dass ich wieder mehr Sport getrieben habe und mich bewusster ernähren wollte. Es kam relativ schnell die Idee auf es mit intervallfasten...

mehr lesen
Bedürfnisse: Wir verstummen.

Bedürfnisse: Wir verstummen.

In der 26. Blognacht fragt Anna, was mich sprachlos macht. Wie immer kommt, erstmal das Brainstorming, ob mich etwas Sprachlos macht und wenn ja was. Oder auch gibt es Missstände, auf die ich aufmerksam machen möchte. Dabei fällt mir mein eigener Weg ein, denn ich so...

mehr lesen
12von12 Januar 2023: Kaffee

12von12 Januar 2023: Kaffee

Die Kinder sind sehr früh aufgestanden, so dass ich ausnahmsweise Zeit hatte zu Hause einen Kaffee zu trinken. Ich habe die Kids vor der Arbeit in die Kita gefahren. Kaffee im Büro. Ich muss noch immer zwei Wochen Urlaub aufholen. Nach der Arbeit hatte ich keine Zeit...

mehr lesen
Denk mal positiv

Denk mal positiv

Was mich wirklich ärgert und meiner Meinung nach schon fahrlässig ist die Tatsache, dass es Menschen gibt, die sagen, du musst nur positiv denken, dann wird alles besser. Ein riesiger Markt ist eröffnet, mit Glückstagebüchern, Glückskursen und Coachings. Sie lassen...

mehr lesen
Jahresrückblog: Durchbeißen

Jahresrückblog: Durchbeißen

Ende 2021 war für mich klar 2022 wird mein Jahr, das wird gut und mega und einfach galaktisch. Wenn ich jetzt darauf zurückblicke, überkommt mich ein wenig Enttäuschung. Nie wurde mir soviel in den Weg gelegt. Wir haben so viel mitgemacht, dieses Jahr. Leider habe ich...

mehr lesen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.